Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Smart Buildings auf dem Vormarsch

Der Markt für intelligente Gebäude steht erst am Anfang. 2021 werden sich wichtige Trends detaillierter abzeichnen. Für die LAN-Verkabelung entstehen neue Horizonte. Sie expandiert in die Decke oder verschmilzt mit der Gebäudetechnik.

3 MINUTEN LESEDAUER

LAN plus Gebäudeautomation

Neue Lösungen und Anwendungen im LAN-Bereich zielen auf neue Märkte, die enorm skalieren, z. B. Smart Buildings, Gebäudeautomation und Internet of Things (IoT). Die hohe Nachfrage nach bestehenden und neuen Produkten eröffnet zahlreichen Anbietern neue Möglichkeiten.

Um mit den schnellen Entwicklungen und neuen Standards Schritt zu halten, werden in neuen Partnerschaften kontinuierlich Kompetenzen aufgebaut. Gleichzeitig findet im SD-WAN-Markt eine umfangreiche Konsolidierung statt.

Technologien, die die Netzwerkkapazität erhöhen – wie WDM und Puls Amplituden Modulation 4 (PAM4) – stellen höhere Anforderungen an die Infrastruktur.

Es besteht ein deutlicher Bedarf an Kupferverkabelung für 25/40 Gbit/s, insbesondere für Indoor-WLAN-Anwendungen im Hochleistungssegment. Hier kommt Kat. 6A-Verkabelung in Betracht, ab sofort auch Kat. 8.1.

Der All-IP-Trend wird sich fortsetzen. Er bringt auf Basis des traditionellen LAN das Ethernet/IP-Protokoll in die Gebäudetechnik und Gebäudemanagementgeräte. Das LAN und die Netzwerktechnik der Gebäudeautomation – in der Regel separate Feldbussysteme – paaren sich. Power over Ethernet (PoE) als Stromlieferant für zahlreiche Kleingeräte wird die Anwendung von All-IP beschleunigen. Das wird die Nachfrage nach entsprechenden Lösungen steigern. Diese Anwendungen erfordern allerdings ein hohes Mass an Standardisierung, Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit.

SPE Alliance gegründet

Single Pair Ethernet (SPE) auf Basis von xBASE-T1, das nur noch eine verdrillte Zweidrahtleitung zur Datenübertragung nutzt, wird ebenfalls Auswirkungen auf LANs haben.

Die Single Pair Ethernet Alliance hat das Interesse an der Nutzung von Ethernet – mit allen Vorteilen von PoE – über gemeinsame Schnittstellen und Protokolle geweckt. Das befeuert neue Ansätze wie Digital Ceiling, die Netzwerkinfrastruktur in der Decke von Räumen jeder Art.

Mit Blick auf die Industrieautomation sagen wir eine schnelle Implementierung von SPE voraus, um eine hohe Dichte von IP-Zugängen, Verbindungsgeschwindigkeit und einfache Installation zu realisieren. Dies bedeutet, dass die Anbieter möglicherweise eine Erweiterung ihrer Kompetenz im Bereich der industriellen LAN-Anwendungen in Betracht ziehen müssen.

Digital Ceiling hat Potenzial

Die intelligente, konvergente Netzwerkinfrastruktur in der Decke ist ein weiterer Wachstumsbereich. Digital Ceiling ermöglicht die Anbindung von Geräten an die Gebäudeautomation über Zonen mit vorinstallierten Anschlusspunkten. Sie werden Schalter, Sensoren, Steuerungen, WLAN-Access-Points und andere verteilte Haustechnik versorgen und vernetzen.

Auf diese Weise können bisher getrennte Funktionen und Dienste in einem Netzwerk vereint werden. Daraus ergeben sich Möglichkeiten, den Büro- und Gebäudebetrieb zu automatisieren. Mit der Einführung von WiFi 6E, das mit weniger robusten, höheren Frequenzen arbeitet, wird möglicherweise eine deutlich höhere Dichte an Access Points erforderlich.

Erfahren Sie mehr über die Digital Building-Lösungen von R&M. https://www.rdm.com/sites/Digital-Building

Digitale DeckeIntelligente StädteLokale Netzwerke

Kontakt

Jetzt für Newsletter anmelden!

Bleiben Sie mit den neuesten Informationen von R&M auf dem Laufenden.

Jetzt anmelden

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Das könnte Sie auch interessieren

5G

Neue Perspektiven und die Notwendigkeit eines End-to-End-Ansatzes

8 MINUTEN LESEDAUER

Kabelbrandverhalten: Überblick und Überlegungen

Interpretation der Prüfverfahren für das Brandverhalten

4 MINUTEN LESEDAUER

Zwanzig Jahre Kat. 6

R&M fertigte hundert Millionen Kat.6-Module in 20 Jahren

6 MINUTEN LESEDAUER

Verkabelung der letzten Meile

Welche Art der Verkabelung ist für Ihr Netzwerk am besten geeignet?

5 MINUTEN LESEDAUER

Chemikalienbeständige strukturierte Verkabelungssysteme

Die Bedingungen, unter denen strukturierte Verkabelungssysteme eingesetzt werden, sind nicht immer ideal.

5 MINUTEN LESEDAUER

Nagetiere

Die grösste Bedrohung für die Verkabelung von Glasfaserzugangsnetzen?

5 MINUTEN LESEDAUER

Single Pair Ethernet nützlich im Gebäude

Single Pair Ethernet weckt hohe Erwartungen. Wo kann die neue Technologie ihren Nutzen entfalten?

3 MINUTEN LESEDAUER

Kürzlich gelesen

Send this to a friend